Account
Monge Vet Solution Cat Diabetes 1.5 kg bei Fressnapf günstig kaufen. Jetzt bequem im Online Shop bestellen.

Monge Vet Solution - Cat Diabetes 1.5 kg

Artikelnummer1345372
statt CHF 24.95 / Stück
nicht verfügbar

Dieser Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar. Bitte schauen Sie in ein paar Tagen noch einmal vorbei oder wenden sich an unseren Kundenservice.

Bitte beachten Mit dem Kauf dieses Futters bestätigen Sie, dass Sie die tierärztlichen Hinweise gelesen und verstanden haben.
- Zur Regulierung der Gluckoseversorgung
- Geringer Gehalt an schnell freisetzender Glukose
- Melonensaftkonzentrat zur Bindung freier Radikaler

mehr anzeigen
Lassen Sie sich von einem Tierarzt betreuuen und stellen Sie immer frisches Wasser zur Verfügung. Für die vorgeschlagene Tagesration, siehe Verpackung.
Getrocknetes Hühnerfleisch, Tapioka (20%), **, hydrolysiertes Lachsprotein, getrocknete Erbsen **, Erbsenfasern, getrocknetes Entenfleisch, Bierhefe, tierisches Fett (Hühneröl) *, Fischöl (Lachs) Öl) *, Kartoffelprotein, Xylo-Oligosaccharide (XOS 0,4%), Mineralien, Plantago-Samen (0,5%), Yucca schidigera, Produkte und Nebenprodukte aus der Verarbeitung von frischem Obst und Gemüse (Melonensaftkonzentrat - Cucumis melo cantalupensis - Quelle von Superoxidedismutase 0,005%), Milchproteinpulver. * gereinigt zu 99,6%, konserviert mit natürlichen Antioxidantien. ** Kohlenhydratquellen
Analytische Bestandteile
Rohprotein: 35% - Rohfaser: 8% - Rohfett: 10% - Rohasche: 7% - Stärke 25%
Zusatzstoffe
Ernährungszusätze / kg:
Vitamin A (Retinylacetat) 25.000 IE, Vitamin D3 1.750 IE, Selen (Natrium) Selenit 0,61 mg) 0,28 mg, Mangan (Mangansulfatmonohydrat) 98 mg) 32 mg, Zink (Zinkoxid 186 mg) 150 mg, Kupfer (Kupfer (II) sulfat) Pentahydrat 55 mg) 14 mg, Eisen (Eisen (II) -sulfatmonohydrat 535 mg) 176 mg, Jod (Calciumiodat wasserfrei 3 mg) 2 mg, L-Carnitin: 100 mg, Taurin 2500 mg.

Technologische Zusätze / kg:
Tocopherolextrakte aus Pflanzenölen.

Bitte berücksichtigen Sie folgende Hinweise:

  • Die Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters darf nur nach Rücksprache mit einem Tierarzt erfolgen.
  • Während der Fütterung eines veterinärmedizinischen Diätfutters sollte mindestens alle 6 Monate ein Tierarzt zur Kontrolle aufgesucht werden.
  • Wenn sich der Zustand des Haustieres während der der Fütterung verschlechtern sollte, ist unverzüglich tierärztlicher Rat einzuholen.

Mit dem Auswählen und Einlegen des ausgewählten Diätfutters in den Warenkorb bestätigen Sie, dass Sie die oben genannten Hinweise gelesen und verstanden haben.

Haben Sie Fragen ?
Kontaktieren Sie unsere Partner-Tierärztin Frau Dr. Wacker unter 079 / 605 58 33.
Montag bis Freitag, jeweils von 8:00 bis 17:00.

Oder adressieren Ihre Frage schriftlich an unseren Kundenservice: Send email